Vita

Schon während meines Studiums, vertiefte ich meine Leidenschaft in der abstrakten Malerei. Der innere Prozess öffnete in mir den freien Raum, um meine eigenen Grenzen zu spüren und teilweise zu überwinden.
Abstrakte Malerei ist für mich die zeitlose und raumlose Gefühlssphäre, als Ausdrucksmedium der inneren Welt. 

Beruf:  seit 2019 Fachtherapeutin, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am kbo-Isar-Amper-Klinikum München, Psychologische Beraterin /Personal Coaching. 
Bisher als: Assistentin an der psychiatrischen Klinik der Technischen Universität TU München,  Assistentin am Max-Planck-Institut für Psychiatrie, Lehrkraft für Soziale Arbeit mit jungen Flüchtlinge bei Kreisjugendring München,  Grafikdesignerin und Artdirektorin mit 10-jähriger Berufserfahrung in der Werbebranche.
Fachausbildung: Psychologie, Psychotherape, Psychotraumatologie
Studium: Kunst- und Gestaltungs- Therapie, Empirische Forschung,  Mediendesign, Freie Kunst.
Fortbildung: Analytische Psychologie, Verhaltenstherapie, Kinder- und Jugendpsychotherapie, Burn-Out Syndrom, Demenzielle Erkrankungen
Forschungsprojekt: "Kunsttherapie Pilotstudie" an der psychiatrischen Klinik TU München